Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von DataArt

Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie wird von DataArt Solutions, Inc., seinen Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und anderen Mitgliedern der Unternehmensgruppe («DataArt») angewendet. Wir sind verpflichtet, alle personenbezogenen Daten der Benutzer dieser Webseite zu schützen und diese Daten gemäß den einschlägigen Gesetzen rechtmäßig zu verarbeiten. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzrichtlinie (die «Richtlinie») eingeführt, um die Geschäftsbedingungen für die Anwendung der Datenerfassung auf dieser Seite zu berücksichtigen.

Durch die Nutzung dieser Webseite und insbesondere durch die Übermittlung Ihrer Daten über verschiedene Kontaktadressen, stimmen Sie der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Richtlinie zu.

Bitte beachten Sie: Diese Webseite verwendet und sammelt Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit blockieren, indem Sie die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browsers anpassen. In diesem Falle funktionieren jedoch möglicherweise einige Funktionen dieser Webseite nicht mehr ordnungsgemäß.

Bitte beachten Sie: Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten, für deren Datenschutzgrundsätze DataArt nicht verantwortlich ist. Wir empfehlen, sich über die Richtlinien der anderen Webseiten zu informieren.

Bitte beachten Sie: Sie dürfen uns keine persönlichen Informationen einer anderen Person mitteilen, es sei denn, Sie haben die Zustimmung zur Weitergabe sowie zur Verarbeitung der persönlichen Informationen von dieser Person gemäß dieser Richtlinie erhalten.

DataArt behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern.

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von DataArt

  1. EINFÜHRUNG

    Diese Richtlinie unterliegt der DataArt- Datenschutzrichtlinie.

    Diese Richtlinie enthält Informationen darüber, wie die persönlichen und sonstigen Informationen der Besucher von www.dataart.com gesammelt und verarbeitet werden.

  2. PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN UND VERARBEITEN

    Hier folgt eine Beschreibung der Informationen, die möglicherweise über diese Webseite gesammelt werden könnten:

    • Persönliche Informationen, die Sie uns zukommen lassen, einschließlich Informationen, die Sie uns über «Kontaktieren Sie uns» und andere Funktionen zur Verfügung stellen, sowie das Senden einer Nachricht an eine beliebige hier angegebene E-Mail-Adresse, Informationen, die in einer Nachricht, die Sie uns zusenden, enthalten sind oder sich auf diese beziehen (einschließlich des Kommunikationsinhalts und der mit der Kommunikation verbundenen Metadaten);
    • Informationen, die Sie uns bei der Übermittlung Ihres Lebenslaufs für eine auf dieser Webseite ausgeschriebene Stelle zur Verfügung stellen;
    • Informationen über Ihren Computer und über Ihre Besuche und Nutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres geografischen Standorts, Ihres Browsertyps und Ihrer Browserversion, Ihres Betriebssystems, Ihrer Verweisquelle, Ihrer Besuchsdauer, Ihrer Seitenaufrufe und Ihrer Navigationspfade);

    Wir sammeln keine Ihrer Informationen, um sie zu verkaufen.

  3. VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

    1. Ihre persönlichen Daten werden möglicherweise von uns verwendet:
      • um unsere Webseite und unser Geschäft zu verwalten;
      • für inverse Verbindungen zu Anstellungszwecken gemäß Ihrer Erstanfrage.
      • Diese Kommunikation erfordert Ihre Zustimmung;
      • für Marketing- und Statistikzwecke, zur Verbesserung der Webseite;
      • um unsere Webseite sicher zu halten und Missbrauch zu vermeiden.
    2. Bezüglich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten, könnten wir möglicherweise diese Informationen an einige der mit DataArt verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen und / oder andere Mitglieder der DataArt-Unternehmensgruppe übertragen, wenn wir dies nach eigenem Ermessen als notwendig erachten. Alle verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen von DataArt sowie alle anderen Mitglieder der DataArt-Unternehmensgruppe verpflichten sich, Ihre Daten in strikter Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu verwenden und zu verarbeiten.
    3. Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten könnten möglicherweise zwischen beliebigen Ländern und Standorten, in denen DataArt tätig ist, gespeichert, verarbeitet und übertragen werden, damit wir die Informationen gemäß dieser Richtlinie verwenden können. Wir verpflichten uns, den angemessenen Schutz Ihrer Daten an allen unseren Standorten sicherzustellen, an denen sie übertragen, gespeichert und verarbeitet werden.
    4. Möglicherweise werden Tools von Drittanbietern von uns eingesetzt, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, zu verarbeiten und zu speichern. Vor der Verwendung solcher Tools von Drittanbietern werden zwischen dem Drittanbieter und DataArt entsprechende Vereinbarungen unterschrieben, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind und rechtmäßig verarbeitet werden.
  4. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

    1. Erhebung personenbezogener Daten aufgrund von Einwilligung. Die Erhebung personenbezogener Daten basierend auf der Einwilligung der betroffenen Person erfolgt mithilfe von «Einverständniserklärungen», mit denen die Einwilligung des Einzelnen dokumentiert wird. Einzelne Einwilligungen werden in unseren Systemen immer gespeichert und dokumentiert.
    2. Erhebung personenbezogener Daten aufgrund von Verträgen. Wir verwenden personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen im Zusammenhang mit Verträgen und Vereinbarungen mit Kunden, Partnern und Lieferanten.
    3. Erhebung personenbezogener Daten aufgrund berechtigter Interessen. Möglicherweise könnten wir personenbezogene Daten verwenden, wenn wir dies als berechtigtes Interesse ansehen und wenn die Datenschutzinteressen der betroffenen Personen dieses Interesse nicht aufheben. Normalerweise wurde zur Festlegung der Rechtsgrundlage für die Datenerfassung eine Einschätzung vorgenommen, bei der ein gegenseitiges Interesse zwischen DataArt und der einzelnen Person ermittelt wurde. Diese Rechtsgrundlage bezieht sich hauptsächlich auf unsere Vertriebs- und Marketingzwecke. Wir werden Einzelpersonen immer über ihre Datenschutzrechte und den Zweck zur Erhebung personenbezogener Daten informieren.
  5. WEITERGABE PERSONENBEZOGER DATEN AN DRITTE

    1. Möglicherweise könnten Ihre personenbezogenen Daten an unsere Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Versicherer, professionellen Berater, Vertreter, Lieferanten oder Subunternehmer weitergegeben werden, soweit dies für die in dieser Richtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist.
    2. Möglicherweise könnten Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben werden, wenn wir nach Treu und Glauben und nach eigenem Ermessen der Ansicht sind, dass eine solche Weitergabe erforderlich ist, um:
      • gesetzliche oder behördliche Anforderungen oder eine durchsetzbare behördliche Aufforderung zu erfüllen,
      • die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unseren Benutzern oder anderen Dritten zu schützen,
      • ein Verbrechen zu verhindern oder die nationale Sicherheit zu schützen, oder
      • Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu beheben.
    3. Sofern in dieser Richtlinie nicht anders angegeben, geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Wir verkaufen, vermieten oder handeln Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für deren Marketingzwecke.
  6. SPEICHERUNG UND SICHERHEIT

    1. Wir halten strenge Sicherheitsstandards und -verfahren ein, um unbefugten Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
    2. Wir stellen jederzeit sicher, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten nur auf geschützten Servern gespeichert werden.
    3. Ihre persönlichen Daten werden nicht länger als nötig gespeichert, als dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, zu dem die persönlichen Daten erhoben wurden.
    4. Ungeachtet der anderen Bestimmungen dieses Abschnitts 6 werden wir Dokumente (einschließlich elektronischer Dokumente) aufbewahren, die personenbezogene Daten enthalten:
      • soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind;
      • wenn wir der Ansicht sind, dass die Dokumente für laufende oder zukünftige Gerichtsverfahren relevant sein könnten; und
      • um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen (einschließlich der Weitergabe von Informationen an andere zum Zwecke der Betrugsprävention und zur Reduzierung des Kreditrisikos).
    5. Wenn die von uns gesammelten personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden wir sie auf sichere Weise löschen. Möglicherweise könnten wir Daten zu statistischen Zwecken verarbeiten, in solchen Fällen werden die Daten jedoch anonymisiert.
  7. IHRE RECHTE AN IHREN PERSÖNLICHEN DATEN

    Als betroffene Person haben Sie eine Reihe von Rechten. Sie können:

    • auf Anfrage auf eine Kopie Ihrer Daten zugreifen und diese erhalten;
    • von DataArt verlangen, falsche oder unvollständige Daten zu ändern;
    • von DataArt verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden oder die Verarbeitung Ihrer Daten gestoppt wird, beispielsweise wenn die Daten für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden;
    • Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben, wenn DataArt sich auf seine berechtigten Interessen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung stützt;
    • die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Sie haben das Recht, eine Einschränkung der weiteren Datenverarbeitung zu beantragen, falls Streitigkeiten in Bezug auf die Richtigkeit oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestehen;
    • sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

    Jedes Anliegen zu Ihren Datenschutzrechten sollte an privacy@dataart.com unter Angabe Ihres Namens gesendet werden.

    Sollten Sie dennoch unzufrieden sein, haben Sie das Recht, eine Entscheidung direkt bei Ihrer nationalen Aufsichtsbehörde zu beantragen. Sie finden Ihre nationale Aufsichtsbehörde online unter http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

  8. WIE KÖNNEN SIE DIE ERFASSUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN BEENDEN?

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir die von Ihnen angegebenen Informationen verwenden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@dataart.com unter Angabe Ihres Namens.

  9. UNSERE COOKIES UND DEREN VERWENDUNG

    1. Unsere Webseite verwendet «Cookies». Ein Cookie ist eine Datei, die eine geringe Datenmenge enthält und die für einen bestimmten Kunden und eine bestimmte Webseite individuell ist (eine Folge von Buchstaben und Zahlen). Diese wird von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert. Die Kennung wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert. Auf diese Weise kann der Server eine Seite bereitstellen, die auf einen bestimmten Benutzer zugeschnitten ist, oder die Seite selbst kann ein Skript enthalten, das die Daten im Cookie kennt und so Informationen vom Besuch einer Webseite (oder einer verwandten Webseite) zu einer anderen übertragen kann.
    2. Cookies enthalten normalerweise keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren. Persönliche Informationen, die wir über Sie speichern, könnten jedoch mit den in Cookies gespeicherten und von Cookies erhaltenen Informationen verknüpft sein.
    3. Cookies können von Webservern verwendet werden, um Benutzer zu identifizieren und zu verfolgen, wenn sie auf verschiedenen Seiten einer Webseite navigieren und diejenigen identifizieren, die zu einer Webseite zurückkehren.
    4. Wir könnten möglicherweise Cookies für Weitervermarktung und ähnliche Aktivitäten verwenden.
      Wir verwenden Targeting-Cookies, um das Marketing auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. Diese Cookies werden auch verwendet, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine Anzeige sehen und, um die Effektivität der Werbekampagne zu messen. Die Cookies merken sich, dass Sie eine Webseite besucht haben und die daraus gewonnenen Informationen werden möglicherweise an andere Organisationen wie Werbetreibende weitergegeben. Obwohl diese Cookies Ihre Besuche anderer Webseiten verfolgen können, wissen sie normalerweise nicht, wer Sie sind. Ohne diese Cookies sind Online-Werbeanzeigen, auf die Sie stoßen, für Sie und Ihre Interessen weniger relevant.
      Im Rahmen der Weitervermarktung könnten wir möglicherweise auch bestimmten Drittunternehmen gestatten, uns bei der Anpassung von Werbung zu unterstützen, von der wir glauben, dass sie für Benutzer von Interesse ist, und andere Daten über Benutzeraktivitäten auf unserer Webseite zu sammeln und zu verwenden (z. B. um ihnen die Anpassung von Anzeigen für Drittanbieter zu ermöglichen). Diese Unternehmen könnten Anzeigen liefern, die möglicherweise sowohl Cookies platzieren als auch das Nutzerverhalten verfolgen. Zu diesem Zweck verwendet DataArt Tracking-Cookies für die Weitervermarktung von Drittanbietern, einschließlich des Tracking-Cookies Google Adwords. Dies bedeutet, dass wir Ihnen weiterhin Anzeigen im Internet schalten, insbesondere im Google Content-Werbenetzwerk. Es ist wichtig zu beachten, dass wir keine identifizierbaren Informationen über die Systeme von Google oder andere Drittanbieter sammeln.
      Drittanbieter, einschließlich Google, deren Dienste wir nutzen, setzen Cookies in Webbrowsern, um Anzeigen zu schalten, die auf früheren Besuchen unserer Webseite basieren. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies, um Anzeigen zu schalten, die auf früheren Besuchen eines Nutzers auf unserer Webseite basieren. Dies ermöglicht uns, besondere Angebote zu machen und unser Unternehmen weiterhin bei denjenigen bekannt zu machen, die an unserem Angebot Interesse gezeigt haben. Informationen zu bestimmten auf dieser Webseite verwendeten Cookies finden Sie hier.
  10. COOKIES BLOCKIEREN

    DataArt verlangt von Ihnen nicht, Cookies zu akzeptieren. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit durch Anpassen der Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers widerrufen. Einige Funktionen auf unserer Website könnten jedoch deaktiviert werden, wenn Sie die Annahme von Cookies ablehnen. Sie können das Sammeln von Cookies auf folgende Weise deaktivieren:

    • Google Chrome
      Wählen Sie im Menü «Einstellungen» den Abschnitt «Datenschutz und Sicherheit». Auf der Schaltfläche «Browserdaten löschen» können Sie Cookies löschen, auf der Schaltfläche «Website-Einstellungen» unter «Cookies und Websitedaten» können Sie weitere Anpassungen für Cookies vornehmen.
    • Firefox
      Wählen Sie im Menü «Einstellungen» den Abschnitt «Datenschutz und Sicherheit». Im Menü «Cookies und Websitedaten» können Sie Cookies entfernen und verwalten. Unter «Berechtigungen verwalten» können Sie festlegen, welchen Webseiten Sie immer oder niemals erlauben möchten, Cookies und Website-Daten zu verwenden.
    • Internet Explorer 6+
      Wählen Sie im Menü «Einstellungen» die Registerkarte «Datenschutz und Sicherheit». Sie sehen drei Einstellungen, mit denen Sie die Anzahl der gesetzten Cookies steuern können: «Keine Cookies blockieren», «Nur Cookies von Drittanbietern blockieren» und «Alle Cookies blockieren».
    • Safari
      Wählen Sie unter Einstellungen die Option «Safari». Scrollen Sie bis zur Registerkarte «Datenschutz & Sicherheit». Wählen Sie im Abschnitt «Alle Cookies blockieren» die gewünschte Option aus.
    • Alle anderen Browser
      Informationen zum Verwalten von Cookies über andere Desktop-Browser finden Sie in Ihrer Dokumentation oder in den Online-Hilfedateien.
  11. IN DER VERGANGENHEIT GESAMMELTE COOKIES LÖSCHEN

    Wenn Sie Cookies über Ihren Browser deaktiviert haben, verwenden wir möglicherweise weiterhin Informationen aus vorhandenen Cookies. Wir verwenden die deaktivierten Cookies jedoch nicht mehr, um weitere Informationen zu sammeln.

    So können Sie bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies löschen:

    • Chrome: Öffnen Sie das Menü unter «Einstellungen» und klicken Sie im Register «Datenschutz und Sicherheit» auf die Option «Browserdaten löschen». Wählen Sie dann «Cookies und andere Websitedaten» aus, bevor Sie auf «Daten löschen» klicken.
    • Firefox: Klicken Sie auf «Einstellungen», «Datenschutz und Sicherhei», rufen Sie die Option «Daten entfernen» auf, kreuzen Sie «Cookies und Website-Daten an» und klicken Sie dann auf «Leeren».
    • Internet Explorer: Wählen Sie im Menü «Einstellungen» die Registerkarte «Datenschutz und Sicherheit». Klicken Sie unter «Browserdaten löschen» auf «Zu löschendes Element auswählen». Kreuzen Sie «Cookies und gespeicherte Websitedaten» an und klicken Sie auf «Löschen». http://windows.microsoft.com/en-gb/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11).
Welcome
We are glad you found us
Please explore our services and find out how we can support your business goals.
Let's Talk